Autotouren auf Mallorca: die schönsten Ecken der Insel

Mallorca ist eine wunderschöne Insel, die jedes Jahr von zahlreichen Touristen besucht wird. Die endlosen Strände, die charmanten Dörfer, die wunderbare Gastronomie… An Plänen und Orten, die es zu entdecken gilt, wird es Ihnen nicht mangeln, wenn Sie dieses Ziel für Ihren nächsten Urlaub gewählt haben.

Aber haben Sie schon darüber nachgedacht, wie Sie sich fortbewegen werden? Haben Sie schon Ihre Reiseroute geplant? Entdecken Sie mit uns die Vorteile eines Mietwagens während Ihres Aufenthalts und die besten Routen, um die schönsten Gegenden der Insel zu entdecken. 

Die Vorteile eines Mietwagens, um die Insel zu genießen

Manche Menschen haben Zweifel, ob sie während ihres Urlaubs auf Mallorca ein Auto mieten sollen oder nicht. Wir möchten Ihnen zeigen, warum dies eine gute Entscheidung ist und welche Vorteile Sie dadurch während Ihres Aufenthalts haben.

Vergessen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel

Im Urlaub möchte man sich nicht um Fahrpläne kümmern, jeden Moment genießen und ohne Sorgen auf sich allein gestellt sein. Ein Auto befreit Sie von den Zwängen und der Unflexibilität der öffentlichen Verkehrsmittel und erspart Ihnen Wartezeiten, die Sie unterwegs nicht in Kauf nehmen wollen.

Gewinnen Sie Unabhängigkeit

Sie gewinnen ein hohes Maß an Unabhängigkeit, denn Sie können sich bewegen, wohin Sie wollen und wann Sie wollen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen. Sie können sogar nach Einbruch der Dunkelheit zu Ihrer Wohnung zurückkehren, selbst wenn keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr zur Verfügung stehen. Sie sind Herr der Lage.

Versteckte Ecken finden

Sie haben die Möglichkeit, versteckte Ecken zu finden oder spontane Ausflüge in die Gegenden zu machen, die Ihre Aufmerksamkeit erregen. Natürlich werden Sie auch die Routen genießen, die wir Ihnen unten zeigen und die Sie nur mit einem Fahrzeug befahren können.

Holen Sie das Beste aus Ihrer Reise heraus

Einige der schönsten Ausflugsziele, Buchten und Landschaften Mallorcas sind über die ganze Insel verstreut. Wenn Sie ein Auto haben, können Sie das Beste daraus machen, indem Sie die besten Gegenden eingehend kennen lernen, ohne durch fehlende Verkehrsmittel eingeschränkt zu sein.

Die besten Routen mit dem Auto auf Mallorca

Sie haben sich bereits entschlossen, ein Auto auf Mallorca zu mieten, und möchten die interessantesten Routen auf dieser magischen Insel fahren? Wir zeigen Ihnen einige der besten, damit Sie mit der Planung Ihrer Reise beginnen können.

Es Trenc – Strand Es Caragol – Leuchtturm Ses Salines

Der erste Vorschlag ist für Liebhaber von kristallklarem Wasser und idyllischen Stränden. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die auf der Suche nach einer Bilderbuchlandschaft nach Mallorca gereist sind, dann ist diese Route genau das Richtige für Sie. Das erste Ziel ist der Strand von Es Trenc in der Gemeinde Campos: ein Gebiet ohne touristische Einrichtungen, umgeben von Pinienbäumen. Auf jeden Fall finden Sie hier einen guten Parkplatz, auf dem Sie Ihr Fahrzeug abstellen können, und drei Strände, an denen Sie sich ausgiebig vergnügen können. Danach laden wir Sie ein, nach Es Caragol zu fahren, einem ewigen weißen Sandstrand, an dem Sie sich verlieren werden. Wenn Sie die Tour mit einem besseren Geschmack im Mund beenden möchten, sollten Sie zum Leuchtturm von Ses Salines fahren, von wo aus Sie einen herrlichen Ausblick haben.

Deià – Sóller – Sa Calobra

Das Gute an dieser Route ist, dass sie in Cala Deià beginnt, so dass Sie früh an diesem Ziel ankommen und den Touristenströmen entgehen können, die sich im Laufe des Tages ansammeln – es ist wunderschön! Danach bietet es sich an, einen kurzen Stopp in dem Dorf einzulegen, das viel Charme versprüht. Dann geht es weiter zum nächsten Ziel, nach Sóller. Hier werden Sie bei Ihrer Ankunft von dem Tal der Orangen überrascht sein, und wenn Sie erst einmal dort sind, werden Sie einen tollen Ort entdecken, an dem Sie eine Besichtigungstour machen und einen Kaffee trinken können. Schließlich fahren Sie weiter nach Sa Calobra, einem Spektakel voller Steilküsten, Strände und Naturereignisse aller Art.

Die Höhlen von Artá – Cala Millor

Auf dieser Insel gibt es wunderbare Höhlen, die sehr berühmt und von Touristen überlaufen sind. Die Cuevas de Artá bieten jedoch die gleiche Pracht ohne die Menschenmassen. Es handelt sich nicht um einen unbedeutenden Besuch, da hier der höchste Tropfstein Europas zu finden ist. Danach können Sie sich ausruhen und frische Luft schnappen, und wo tun Sie das? Am Strand von Cala Millor. Er liegt in einem Naturschutzgebiet, hat eine große Ausdehnung und bietet Ihnen eine familiäre Atmosphäre, die zum Entspannen einlädt.

Route ins Innere der Insel

Mallorca hat auch im Landesinneren viel zu bieten. Diese Route wird Ihnen helfen, eine andere Seite der Insel kennen zu lernen, eine Pause vom Strand zu machen oder einen anderen Tagesausflug zu planen. Wir empfehlen Ihnen, die authentischsten und charmantesten Dörfer zu besuchen, beginnend mit Pina, dann Costitx, Maria de la Salut, Ariany und Montuiri. Auf dem Weg dorthin können Sie auch einen Zwischenstopp in anderen Dörfern einlegen, in denen es schöne Windmühlen, alte Gebäude oder Weinkellereien zu entdecken gibt.

Artículos relacionados

24/11/2023

Die besten Strände...

Eine Reise nach Mallorca mag das Ziel haben, vom Stress und der Hektik des Alltags...

0

24/11/2023

Fahrradrouten auf Mallorca:...

Eine Reise auf die Insel Mallorca ist zweifellos eines der besten Erlebnisse, die man...

0

26/10/2023

Leitfaden für den Tourismus...

Die Insel Mallorca ist das ganze Jahr über eines der meistbesuchten Reiseziele, vor...

0
Meine Reservierungen
Mehr Informationen
Menge auswählen